Galerie ZIMMERLING & JUNGFLEISCH

 Impressum  I Datenschutz AGBs-Terms and Conditions

 

Europaallee 27d

66113 Saarbrücken

Germany

Tel: +49 681 - 38 37 89 88

Öffnungszeiten

Dienstag: 15:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 12:00 Uhr und  15:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 - 19:00 Uhr
Freitag: 15:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 11:00 - 15:00 Uhr

©2019 by Galerie Zimmerling & Jungfleisch GmbH.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 

 

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter 

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der Galerie Zimmerling & Jungfleisch, Europaallee 27d, 66113 Saarbrücken, Geschäftsführerin: Silvia Jungfleisch tätigen.  

(2) Sie können die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf     der Website [www.zimmerling-jungfleisch.com] abrufen.

(3) Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Galerie Zimmerling & Jungfleisch und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, die Galerie Zimmerling & Jungfleisch stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

 

§ 2 Vertragsschluss 

(1) Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen. 

(2) Sämtliche Angaben zu Produkten, Produkteigenschaften und Preisen gelten vorbehaltlich Irrtum. Unser Angebot ist freibleibend.

(3) Der Kunde ist verpflichtet, bei seiner Registrierung/Bestellung wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Änderungen, der für unsere Geschäftsbeziehung wichtigen Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Unternehmereigenschaft), hat uns der Kunde unverzüglich, spätestens vor der nächsten Bestellung mitzuteilen. Werden uns falsche Daten mitgeteilt, sind wir zum Rücktritt von bereits geschlossenen Verträgen und zur Sperrung unseres Online-Shops für diesen Käufer berechtigt.

(4) Kunden, die sich in unserem Online-Shop registrieren, wählen für den zukünftigen Zugang selbst ein Passwort. Der Kunde verpflichtet sich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen. Für Missbrauch des Passwortes, den der Kunde verursacht hat, übernehmen wir keine Haftung.

(5) Mit Anklicken des Buttons [„Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ / „kaufen“] geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB). Unmittelbar vor Abgabe dieser Bestellung können Sie die Bestellung noch einmal überprüfen und ggf. korrigieren.
(6) Nach erfolgter Bestellung bestätigen wir Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Bestellung. Sie sind verpflichtet, uns eventuelle Abweichungen zwischen dieser Bestätigung und Ihrer Bestellung mitzuteilen.
(7) Die Vertragsannahme durch uns erfolgt erst durch eine Auftragsbestätigung oder durch die Auslieferung der Ware.

 

§ 3 Preise und Versandkosten 

(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten.

(2) Versandkosten:

  • innerhalb Deutschlands: 20,00 €

  • innerhalb der EU: 30,00 €

  • außerhalb der EU: 40,00 €

(3) Zoll- oder Einfuhrgebühren für Warenlieferungen außerhalb Deutschlands:
Unser Haus kann keinen Einfluss auf die von den Empfängerländern erhobenen Gebühren nehmen und diese auch nicht vorab mitteilen. Die Zollbestimmungen der Empfängerländer sind nicht vereinheitlicht. Sofern Sie hierzu genauere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an das für Ihre Region zuständige Zollamt. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Einfuhr von Waren die jeweiligen Landesvorschriften einzuhalten haben.


§ 4 Zahlungsart 

  1. Die Zahlung erfolgt per PayPal.

(2) Bei der Bezahlung mit PayPal werden Sie im Bestellprozess auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt.

 

§ 5 Lieferung; Eigentumsvorbehalt 

(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse. 

(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum. 

(3) Hochwertige Kunstobjekte entstehen nicht in Fließbandarbeit oder Massenproduktion. Sie dürfen von uns ausgesuchte Qualität erwarten. Aus diesem Grund bitten wir Sie, für Lieferzeiten, die bei einigen Produkten durch aufwändige Herstellungsverfahren entstehen können, um Ihr Verständnis.

(4) Wir sind ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert wurden (kongruentes Deckungsgeschäft). Voraussetzung ist, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und Sie über diesen Umstand unverzüglich informiert haben. Zudem dürfen wir nicht das Risiko der Beschaffung der bestellten Ware übernommen haben. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Das Risiko, eine bestellte Ware besorgen zu müssen (Beschaffungsrisiko), übernehmen wir nicht. Dies gilt auch bei der Bestellung von Waren, die nur ihrer Art und ihren Merkmalen nach beschrieben ist (Gattungswaren). Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Waren verpflichtet.

 

§ 6 Transportschäden 

(1) Sollten Sie Transportschäden an der gelieferten Ware/Verpackung bereits bei Lieferung erkennen, so bitten wir Sie, sich diese bei der Annahme der Ware von dem Mitarbeiter des Transportunternehmens schriftlich bestätigen zu lassen und uns hierüber zu informieren. 

(2) Die Versäumung einer schriftlichen Bestätigung hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns jedoch, eigene Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können. Sollte es Ihnen möglich sein, bitten wir Sie die Schäden an der Verpackung zu fotografieren.

 

§ 7 Schlussbestimmungen

(1) Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Es gilt deutsches Recht.

(2) Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, für Lieferungen und Zahlungen sowie sämtliche zwischen den Parteien sich ergebende Streitigkeiten, Sitz des Verkäufers. Bei Endverbrauchern sind Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz des Käufers. Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist der Gerichtsstand an unserem Geschäftssitz. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

 

Stand: September 2018

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

Galerie Zimmerling & Jungfleisch
Europaallee 27d
66113 Saarbrücken

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandten Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen für die erworbene Waren, die Sie an uns geleistet haben. Jedoch liegen die Kosten des Rückversands bei Ihnen selbst.

Diese Rückzahlung wird unverzüglich und spätestens, vorbehaltlich der unten genannten Situationen, innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag erfolgen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir ausschließlich Banküberweisung. Geben Sie uns daher mit Ihrem Widerruf Ihre Bankverbindung an. Für die Rückzahlung berechnen wir Ihnen in keinem Fall Entgelte. Wir können die Rückzahlung solange verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie müssen die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet haben, an uns zurückgeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 


Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

_____________________________________

 

 

Widerrufsformular 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

 

Galerie Zimmerling & Jungfleisch 

Europaallee 27d

66113 Saarbrücken

Deutschland

E-Mail: info@zimmerling-jungfleisch.com

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: 

 

————————————————————————————————————————

 

————————————————————————————————————————

————————————————————————————————————————

Bestellt am (*)/Erhalten am (*): ______________________________________________

Name des/der Verbraucher(s): ______________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s): ____________________________________________

_______________________________________________________________________

 

Bankverbindung des/der Verbraucher: ________________________________________

 

BIC: ___________________________________________________________________

 

IBAN: __________________________________________________________________

 

Datum und Unterschrift des/der Verbraucher(s): _________________________________

 

(*) Unzutreffendes streichen. 

TERMS OF SERVICE

 

§ 1 Scope and Provider

(1) These terms and conditions apply to all orders you make at the online shop of Gallery Zimmerling & Jungfleisch, Europaallee 27d, 66113 Saarbrücken, Managing Director: Silvia Jungfleisch.

(2) You can retrieve the currently valid terms and conditions on the website [www.zimmerling-jungfleisch.com].

(3) For the business relationship between the Gallery Zimmerling & Jungfleisch and the customer, only these general terms and conditions apply in the version valid at the time of the order, unless otherwise agreed. Deviating terms and conditions of the customer are not accepted, unless the Gallery Zimmerling & Jungfleisch expressly agrees to their validity.

 

§ 2 Conclusion of contract

(1) The presentation of goods in the online shop does not constitute a binding application for the conclusion of a purchase contract. Rather, it is a non-binding request to order goods in the online shop.

(2) All information on products, product features and prices can be subject to error. Our offer is non-binding.

(3) The customer is obliged to provide truthful information when registering / ordering. Changes for our business relationship like important data  (e.g. name, address, e-mail address, entrepreneurial property), the customer has to inform us immediately, at the latest before the next order. If we are notified of false data, we are entitled to rescind contracts already concluded and to block our online shop for this buyer.

(4) Customers who register in our online shop choose a password for future access. The customer undertakes to treat this password confidentially and not to make it accessible to unauthorized third parties. We assume no liability for misuse of the password caused by the customer.

(5) By clicking on the button ["buy"] you make a binding purchase offer (§ 145 BGB). Immediately before submitting this order, you can check the order again and correct it if necessary. 

(6) After the order has been placed, we will first confirm the receipt of your order. You are obliged to notify us of any discrepancies between this confirmation and your order. 

(7) The contract acceptance by us takes place only by an order confirmation or by the delivery of the commodity.

 

§ 3 Prices and Shipping costs

(1) The prices stated on the product pages include VAT and other price components and are exclusive of the respective shipping costs.

(2) Shipping costs:

within Germany: 20,00 €

within the EU: 30,00 €

outside the EU: 40,00 €

(3) Customs or import charges for deliveries of goods outside Germany: 

Our house can not influence the charges levied by the recipient countries and also not inform them in advance. The customs regulations of the recipient countries are not standardised. If you require more detailed information, please contact your local customs office. Please note that you must comply with the relevant national regulations when importing goods.

 

§ 4 Payment method

(1) Payment is via PayPal.

(2) When paying with PayPal, you will be redirected to the website of the online provider PayPal in the ordering process. In order to pay the invoice amount via PayPal, you must be log in there with your access data or first register, and confirm the payment order to us. After placing the order in the shop, we request PayPal to initiate the payment transaction. You'll get more information during the ordering process. The payment transaction will be carried out automatically by PayPal immediately thereafter.

 

 

 

§ 5 Delivery; Retention of title

(1) Unless otherwise agreed, the delivery of the goods from our warehouse to the address specified by you.

(2) The goods remain our property until full payment of the purchase price.

(3) High-quality art objects do not arise in assembly line work or mass production. You can expect from us selected quality. For this reason, we ask for your understanding for delivery times that may arise due to elaborate manufacturing processes for some products.

(4) Exceptionally, we are not obligated to deliver the ordered goods if we have ordered the goods properly on our part but were not supplied correctly or on time (congruent hedging transaction). The prerequisite is that we are not responsible for the lack of availability of goods and have informed you of this fact immediately. In addition, we must not have assumed the risk of obtaining the ordered goods. If the goods are unavailable, we will immediately reimburse you for any payments already made. We do not assume the risk of having to order an ordered product (procurement risk). This also applies to the ordering of goods, which is described only by their nature and their characteristics (generic goods). We are only obliged to deliver from our stock of goods and the goods ordered from our suppliers.

 

§ 6 Transport damage

(1) If you recognize transport damage to the delivered goods / packaging already on delivery, we ask you to have them confirmed upon receipt of the goods by the employee of the transport company in writing and to inform us about this.

(2) Failure to provide written confirmation has no consequences for your statutory warranty rights. However, they help us assert our own claims against the carrier or the transport insurance. If it is possible for you, please photograph the damage to the packaging.

 

§ 7 Final provisions

(1) Should any provision of these General Terms and Conditions be invalid, the remainder of the contract remains valid. In place of the invalid provision, the relevant statutory provisions apply. German law applies.

(2) Place of performance and place of jurisdiction is, as far as legally permissible, for deliveries and payments as well as all disputes arising between the parties, seat of the salesman. For end users, the place of performance and jurisdiction are the buyer's domicile. If the private consumer is not resident within the European Union, the place of jurisdiction is our place of business. In the case of end consumers within the European Union, the law applicable to the place of residence of the final consumer may also be applicable, provided that it is mandatory to apply consumer law.

 

Cancellation Terms

 

Right of Withdrawal

You have the right to withdraw from this contract within fourteen days without giving any reason. The cancellation period is fourteen days from the date on which you or a third party named by you, who is not the carrier, has taken possession of the goods.

To exercise your right of withdrawal, you must contact us by means of a clear statement (such as a letter sent by post or e-mail) of your decision to withdraw from this contract. You can use the attached model withdrawal form, which is not required.

 

Galerie Zimmerling & Jungfleisch

Europaallee 27d

66113 Saarbrücken

Germany 

info@zimmerling-jungfleisch.com

 

Consequences of the cancellation

If you withdraw from this contract, we will refund all payments for the purchased goods you have made to us. However, the cost of return shipping is yours.

Such repayment will be made immediately and no later than fourteen days, subject to the below-mentioned circumstances, from the date on which the notice of cancellation of this contract is received. For this repayment we use only bank transfer. Therefore, please give us your bank account with your revocation. For the repayment we do not charge you any fees. We may refuse repayment until we have received the goods back or until you have provided proof that you have returned the goods, whichever is the earlier. You must return the goods to us immediately and in any event not later than fourteen days from the date on which you inform us of the cancellation of this contract. The deadline is met if you send the goods before the deadline of fourteen days. You bear the immediate costs of returning the goods. You only have to pay for a possible loss in value of the goods, if this loss of value is due to a handling that is not necessary for the examination of the nature, characteristics and functioning of the goods.

 

End of cancellation

 

_____________________________________________

 

State: September 2018  

Withdrawal form

 

If you want to revoke the contract, please fill out this form and send it back to:

 

Galerie Zimmerling & Jungfleisch 

Europaallee 27d

66113 Saarbrücken

Deutschland

E-Mail: info@zimmerling-jungfleisch.com

 

I / we (*) hereby revoke the contract concluded by me / us (*) for the purchase of the following goods:

 

————————————————————————————————————————

 

————————————————————————————————————————

 

————————————————————————————————————————

 

 

 

Ordered on (*) / Received on (*): _____________________________________________

 

Name of the consumer: ____________________________________________________

 

Address of the consumer: __________________________________________________

 

_______________________________________________________________________

 

Bank account of the consumer: ______________________________________________

 

BIC: ___________________________________________________________________

 

IBAN: __________________________________________________________________

 

Date and signature of the consumer: __________________________________________

 

(*) Delete as appropriate.